So gelingt Ihnen eine sympathische Vorstellung Ihres Unternehmens

Die Kundengewinnung findet heutzutage online statt. Doch in der Anonymität des Internets fällt es Unternehmen oftmals schwer, sich von der Konkurrenz abzusetzen. Schließlich bietet man die gleichen Produkte beziehungsweise Dienstleistungen an wie die Mitbewerber. Wer die Sympathie und das Vertrauen von Webseitenbesuchern gewinnen möchte, sollte deshalb auf eine persönlich gestaltete Über-uns-Seite setzen.

Die Rubrik „Über uns“ wird auf vielen Webseiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen oftmals kläglich vernachlässigt. Gründe dafür gibt es viele – sei es, dass man sich mit der Selbstdarstellung schwer tut oder man schlichtweg nicht weiß, was man über das eigene Unternehmen erzählen soll, ohne dass es langweilig wird. Doch eine ansprechende Unternehmenspräsentation ist mindestens genauso wichtig wie die Präsentation der Produkte und Leistungen selbst, um neue Kunden für sich zu begeistern. Die Über-uns-Seite sollte deshalb auf keiner Firmenhomepage fehlen!

Potenzielle Kunden möchten wissen, mit wem sie es zu tun haben. Eine ansprechende Über-uns-Seite bietet dem Webseitenbesucher die Möglichkeit, eine persönliche Beziehung zu Ihrem Unternehmen aufzubauen. Die Seite wird dadurch zu einem wertvollen Marketinginstrument. Denn wer weiß, wer hinter einer Dienstleistung oder einem Produkt steht, dem fällt die Kaufentscheidung deutlich leichter.

5 Tipps zur Erstellung einer erfolgreichen Über-uns-Seite:

1. Persönlichkeit zeigen

Eine langweilige Chronik mit Unternehmensdaten oder ein trockener Lebenslauf wird niemanden vom Hocker reißen. Bevor Sie mit der Erstellung der Über-uns-Seite beginnen, sollten Sie sich deshalb fragen, was Ihr Unternehmen einzigartig macht und von anderen unterscheidet. Die Über-uns-Seite ist der ideale Ort, um sich von einer persönlichen und authentischen Seite zu zeigen. Je besser sich potenzielle Kunden mit Ihrem Unternehmen identifizieren können, desto wahrscheinlicher ist es auch, dass sie sich für Ihr Unternehmen entscheiden. Ziel muss es sein, einen bleibenden Eindruck bei den Lesern zu hinterlassen – im positiven Sinne, versteht sich.

2. Menschlich sein

Die Über-uns-Seite bietet die Gelegenheit zu zeigen, dass hinter Ihrem Unternehmen echte Menschen stehen, die mit Engagement und Herzblut ihrer Arbeit nachgehen. Um die menschliche Seite zu betonen, darf auch der Tonfall auf der Über-uns-Seite etwas lockerer und persönlicher werden – steife und förmliche Texte haben hier nichts verloren.

3. Geschichten erzählen

Menschen lieben Geschichten! Storytelling ist deshalb ein ideales Mittel, um Webseitenbesucher für das eigene Unternehmen zu begeistern. Mit einer spannenden und kurzweiligen Geschichte sorgen Sie dafür, dass Ihr Unternehmen im Gedächtnis bleibt. Egal, ob Sie etwas zur Unternehmensgründung oder zur Entwicklung eines Produkts erzählen, wenn Sie es schaffen, die Leser zu unterhalten, sammeln Sie Sympathiepunkte und sorgen dafür, dass sich potenzielle Kunden näher mit Ihrem Unternehmen beschäftigen.

4. Mit visuellen Inhalten punkten

Ebenso wichtig wie ein persönlicher Text sind ansprechende Fotos von Ihrem Unternehmen und Ihren Mitarbeitern. Achten Sie bei den Bildern darauf, dass sie professionell sind, aber trotzdem nicht zu steif und gestellt wirken. Auch ein Unternehmensvideo ist ideal, um einen Eindruck davon zu vermitteln, wer hinter Ihrem Unternehmen steckt. Besonders ansprechend ist es, wenn Sie und Ihre Mitarbeiter im Video selbst zu Wort kommen. Sogenannte O-Töne wirken gleich doppelt sympathisch.

5. Leser gewinnen

Sie haben sich viel Mühe mit der Erstellung der Über-uns-Seite gegeben? Dann ist es natürlich von großer Wichtigkeit, dass Webseitenbesucher diese Seite auch finden. Idealerweise wird die „Über-uns-Seite“ als Menüpunkt prominent im Layout platziert. Darüber hinaus sind auch interne Verlinkungen und Teaser hilfreich, um Leser auf die Existenz der Seite hinzuweisen und sie zum Anklicken zu animieren.

Tipp: In unserem Beitrag haben wir der Einfachheit halber immer von der „Über-uns-Seite“ gesprochen. Selbstverständlich sind auch noch andere Namen denkbar, wie zum Beispiel „Team“, „Unternehmen“, „Profil“ oder auch „Über mich“, wenn Sie alleine tätig sind.

Fazit:

Es lohnt sich, etwas Zeit in die Erstellung der Über-uns-Seite zu investieren. Mit etwas Kreativität und Know-how lässt sich viel erreichen. Wenn Sie es schaffen, die Über-uns-Seite Ihrer Firmenhomepage mit Leben zu füllen, dann sind Sie der Neukundengewinnung im Internet einen großen Schritt nähergekommen.


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .