Wie können lokale Unternehmen bei Kunden punkten?

Diese Informationen müssen lokale Unternehmen auf ihrer Website liefern

Kleine und mittelständische Unternehmen fragen sich oft, welche Inhalte auf der Firmenhomepage auf keinen Fall fehlen dürfen. Obwohl man die eigenen Kunden recht gut kennt, herrscht häufig Unsicherheit darüber, welche Informationen wirklich sinnvoll sind. In unserem Beitrag möchten wir Ihnen zeigen, welche Inhalte insbesondere für lokale Unternehmen wie Restaurants, Cafés, Arztpraxen, Blumenläden und Co. unverzichtbar sind.

Wichtig bei der Webseitenerstellung ist, dass Sie die Sicht des Besuchers einnehmen. Was interessiert ihn? Welche Informationen benötigt er? Und warum sucht ein Nutzer Ihr lokales Unternehmen bei Google? Wer diese Fragen beantworten kann, der ist auf einem guten Weg, mit einer nutzerorientierten Website zu punkten.

Studien zeigen, dass bei lokalen Suchanfragen mehr als zwei Drittel der User nach der Telefonnummer, den Öffnungszeiten oder der Adresse des Unternehmens suchen. Eigentlich kein Wunder, kennt man doch ein solches Verhalten von sich selbst. So recherchiert man beispielsweise vor dem Restaurantbesuch schnell noch mal die genaue Adresse oder man googelt die Telefonnummer des Zahnarztes, um einen Termin zu vereinbaren. Um den Nutzern die Suche so einfach wie möglich zu machen, ist es wichtig, dass Kerninformationen wie Telefonnummer und Adresse prominent auf Ihrer Webseite platziert werden und auch auf dem Smartphone schnell gefunden werden können. Denn lokale Suchanfragen erfolgen heutzutage immer öfter mobil.

Die meistgesuchten Informationen lokaler Unternehmen im Überblick:

  1. Telefonnummer
  2. Öffnungszeiten
  3. Adresse
  4. Karteninformationen und Wegbeschreibungen (es empfiehlt sich die Einbindung einer Google-Maps-Karte)
  5. Kundenbewertungen
  6. Akzeptierte Zahlungsmittel
  7. Sonderangebote

Darüber hinaus sind für die Besucher lokaler Unternehmen auch noch folgende Informationen interessant:

  • – Vorstellung des Unternehmens
  • – Fotos des Unternehmens
  • – Auflistung der angebotenen Dienstleistungen und Produkte
  • – Preisangaben
  • – Kundenfeedback
  • – Links zu Social-Media-Profilen

Die wichtigsten Informationen lokaler Unternehmen abseits der Firmenhomepage

Lokale Unternehmen sollten sich aber nicht ausschließlich auf die Firmenhomepage konzentrieren. Denken Sie daran, dass Suchanfragen bei Google auch auf Wege abseits der eigenen Website führen können. Sei es der Google-My-Business-Eintrag, Social-Media-Kanäle wie Facebook und Instagram oder Branchen- und Bewertungsportale. Überall dort, wo Ihr Unternehmen noch im Internet zu finden ist, sollten stets alle grundlegenden Informationen auf einem aktuellen Stand verfügbar sein. Denn nichts ist ärgerlicher für Kunden, als zum Beispiel vor verschlossener Tür zu stehen, weil die im Internet gefundenen Öffnungszeiten nicht stimmen, oder unter der angegebenen Telefonnummer niemanden zu erreichen.

Wichtig ist aber auch, dass Sie auf den genannten Plattformen den Link zu Ihrer Firmenhomepage hinterlegen. Denn schließlich ist Ihre eigene Website die Informationsquelle Nummer eins im Internet. Hier werden dem interessierten Nutzer weiterführende Informationen zu Ihrem Unternehmen sowie zu Ihren Leistungen und Produkten angeboten.

Fazit:

Damit potenzielle Kunden sich auf Ihrer Firmenhomepage gut aufgehoben fühlen, ist es essenziell, dass alle wichtigen Informationen schnell und leicht gefunden werden. Bei lokalen Unternehmen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Telefonnummer, die Adresse und die Öffnungszeiten prominent im Layout erscheinen. So stellen Sie sicher, dass interessierte Kunden auch wirklich bei Ihnen vor Ort vorbeikommen. Auch in den sozialen Netzwerken sowie in Branchen- und Bewertungsportalen sollten diese Informationen immer verfügbar sein und auf einem aktuellen Stand gehalten werden.


Bis jetzt noch keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben

Folgende HTML-Tags sind erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> .